bookmark_borderRed Bull La Palma

Die letzten Tage geisterte schon so ein Gerücht durch WhatsUp-Fußball-Gruppen hier auf der Insel. Jetzt ist man einen ganzen Schritt weiter, nachdem bereits gestern ein Recherche-Netzwerk der spanischen Sportzeitung „El Mundo Futbolista“ und der österreichischen „Cronen-Zeitung“, den Plan des Brauseherstellers „Red Bull“ veröffentlicht hat, sein Geld in den spanischen Fußball zu investieren, stand dies heute in allen kanarischen Zeitungen. Zum 1. Januar 2021 gründet sich offiziell der „Red Bull La Palma C.F.“.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderJeder ist mal dran…

…und jetzt eben auch La Palma. Bisher sind wir auf unserer Insel infektionsmäßig seit März ja eher jungfräulich durch die Krise gekommen. Jetzt hat unser Hochmut, nachdem wir alles besser machen, als die Heinis auf den anderen Inseln, einen gewaltigen Dämpfer bekommen. Wir haben nämlich unseren ersten richtigen Ausbruch, und der hat sich auch gewaschen. 27 an einem Tag und wir warten gespannt, was bei den 448 Tests aus den direkten sozialen Kontakten der Betroffenen, jetzt noch raus kommen wird, die bis dahin erstmal zu hause bleiben müssen.

Hier weiterlesen ...