bookmark_borderAllein zuhause und große Vorsicht

So, ich habe gerade den Rest der Familie zum Flughafen gebracht. Die machen 10 Tage Urlaub in Deutschland. Der Flug dahin wurde schon bevor der ganze Corona-Mist losging, Anfang März gebucht. Da der Hinflug über Barcelona führt, sind wir gespannt, ob sich daraus eine Testpflicht in Deutschland ergibt. Das konnte uns bisher niemand sagen. Auf der Seite des Landesgesundheitsamtes steht, dass bei einer schlichten Durchreise durch ein Risikogebiet keine Testpflicht fällig wird, solange man sich nicht im Risikogebiet aufhält. Die Definition von „Aufenthalt“ ist aber nicht gegeben.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderProblem gefunden (dank eines freundlichen Herrn aus Teneriffa)

Ich habe jetzt endlich das Zahlen-Kuddelmuddel, das mich in den letzten Tagen schier zur Verzweiflung getrieben hat, durchschaut. Mein Lerneffekt ist, manchmal den einfachen Weg zu wählen. Anstatt sich die Zahlen im Balkendiagramm zu betrachten und sich zu wundern, warum, die dort angegeben Zahlen nicht mit denen der Lokalpresse übereinstimmen, ist es viel einfacher sich den täglichen Stand der totalen Infektionszahlen zu notieren. Die Differenz zum Folgetag ergibt die Neuinfizierten der letzten 24h. Und die Lokalpresse hat recht. Da sind es dann tatsächlich für gestern 189 und eben nicht wie in der Tabelle 93.

Hier weiterlesen ...

Im Prinzip haben da schon alle damit gerechnet, aber jetzt ist es amtlich. Es wird in diesem Jahr keine Transvulcania auf La Palma stattfinden. Geplant war unser sportliches Prestigeobjekt, wie immer im Frühling, aber aus bekannten Gründen wurde er Event auf Ende September verschoben. Jetzt hat Raúl Camacho, der Consejal für Sport, den Lauf ganz abgesagt, zum einen, weil bei mehreren tausend Teilnehmern nicht den Richtlinien der neuen Normalität entsprochen werden kann und es nicht in Frage kommt, dass Sportler, deren Angehörige oder Zuschauer gefährdet werden.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderGelber Regen und ausgetestet

Yaiza Castillo und Victor Torres, also die Tourismusministerin der Kanaren und Ihr Vorgesetzter der Ministerpräsident haben sich jetzt mal mit Madrid unterhalten um auszutesten, wie man die Ankömmlinge den Inseln testen könnte. Und der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa meinte dann, dass er die Erlaubnis für die Tests bei Einreise auf die Kanaren geben wird. Nur

Hier weiterlesen ...