bookmark_borderBürgermeister oder Bademeister ?

Der Bürgermeister von El Paso Sergio Rodriguez, der, wir böse Zungen behaupten, politisch in der Nähe des nächsten Fotoapparates steht, hat verkündet, dass er sein altes Wahlversprechen und seinen Traum eines städtischen Schwimmbades in El Paso verwirklichen möchte. Ein Hallenbad soll das werden, und das noch klimaneutral, sprich die Heizung des Wassers und der Stromverbrauch soll über Solarpanele erfolgen. 25m x 13m soll das Becken haben, und da wir ja immer gleich richtig auf dicke Hose machen, kommt da auch noch ein Fitnessraum, eine Sauna und eine Cafeteria mit rein.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderÜber dem Abgrund

In Puntagorda, also oben im hohen Norden, wird jetzt gebaut. Da hat man jetzt nämlich mit dem Bau der „Tirolina de Izcaqua“ begonnen. Dabei handelt es sich um ein über 600m lange Seilrutsche, die, zwecks Bespassung vom Mirador Izaqua über den gleichnamigen Barranco laufen soll. Das ganze wird mit einem Gefälle von 11,5% konzipiert, damit man da auch ordentlich Schwung bekommt. Zwei lange Stahlseile, am einen hängt man, das andere sichert und soll, wie auch immer, Vogelkollisionen vermeiden, sollen da hin. Und eben auch eine Start- und Endstation, die entsprechend „unsichtbar“ in die Landschaft getackert werden sollen.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderZahlen und Reaktionen

62 ist die momentane Zahl. Zum einen sind das die derzeit auf der Insel bestätigten Fälle, stand 1.4.; 12:00 Uhr, zum anderen ist das die Zahl der auf allen Kanareninseln Verstorbenen. Hier auf La Palma sind es deren 2. Jetzt kommt aber der Haken an der Sache: Zusammen wurden bisher noch keine 500 Tests auf La Palma durchgeführt.

Hier weiterlesen ...