bookmark_borderHeilige Unschuld und vorerst sinkende Fallzahlen

Gestern, am 28.12. war der „Dia de los Santos Inocentes“. Frei übersetzt der Tag der unschuldigen Heiligen. In Spanien und Südamerika ist es hier große Tradition, das man Freunde und Bekannte „in den April“ schickt. Der erste April ist uns aber egal, wir machen solche Späße eben am 28.12.. Traditionell beteiligen sich dabei auch die Medien. Gerne wird da eine Geschichte veröffentlicht, die stark übertrieben ist, aber auf den ersten Blick doch recht gut gemacht erscheint.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderMallorca und Iberia nerven gewaltig

Was so die letzten Tage auf Mallorca zu sehen war mag einen vielleicht erschrecken. Allerdings muss man da natürlich sagen, dass vom Ballermann-Klientel, bei dem die Rübe eh Nebenluft zieht, nichts anderes zu erwarten war. Ärgerlich daran ist jetzt vor allem die doch recht polemische Diskussion die darüber in Deutschland stattfindet. Da sind schlagartig irgendwelche

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderWir sollen unseren Urlaub planen-sagt der Pedro

Nachdem also Heiko Maas zuletzt meinte, dass der Sommerurlaub im Süden vielleicht doch noch möglich sei, hat Pedro Sánchez heute verkündet, dass, sowohl die Spanier als auch die Ausländer ihren Urlaub planen könnten. Beide Gruppierungen vorzugsweise natürlich in Spanien.

Hier weiterlesen ...