bookmark_borderJeder ist dran wenn er dran ist

Der Gesundheitschef von La Palma hat sich beim Interview mit „ElTime“ zum Impffortschritt geäußert. Und bisher haben rund 9.000 Personen ihre Erstinjektion auf La Palma erhalten. Dies entspricht gut 15% der zu impfenden Bevölkerung. Der Impffortschritt sorgt auch dafür, dass die Residenten in den Alteneinrichtungen wieder Besuch empfangen dürfen.

Hier weiterlesen ...

bookmark_borderRadio, „Impfskandal“ und der englische Mutant

Die Geschichte mit den Impfungen unserer drei sozialistischen Sozialpolitikerinnen geht weiter. Die Internetzeitung „ElTime“ politisch eher der Coalitión Canarias zugeordnet, gibt keine Ruhe und ballert munter weiter. Mittlerweile hat sich der Arzt, der die Impfungen im Hospital de los Dolores durchgeführt hat, zu Wort gemeldet und nimmt Wind aus den Segeln.

Hier weiterlesen ...