bookmark_borderSachen, die von oben kommen

Die gab es gestern gleich zweimal. Zuerst kam der Regen, und alle waren glücklich darüber. Es war nicht wirklich viel und auch nur ein Tag, aber im Barranco de las Angustias bildete sich der Fluss und das zum ersten Mal seit Jahren. So ein Regentag, bzw. eine Regennacht ist schon was Feines. Der eigene Hausarrest ist auch gleich viel erträglicher, weil niemand vor die Tür gehen möchte.

Hier weiterlesen ...